Willkommen im ALSTERSCHLÖSSCHEN, der Burg Henneberg!

Hamburgs einzige Burg und die wohl kleinste Burg der Welt ...

 

Dieses historische Kleinod direkt am Alsterlauf aus der Zeit der Burgenromantik ist immer noch ein Geheimtipp -
für Konzerte, Lesungen, magische Shows... wie auch private Feiern aller Art, Hochzeiten und Jubiläen.

 

Aus aktuellem Anlaß sind derzeit alle Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt!

 

Mehr Informationen dazu und wie wir mit bereits bestehenden Tickets verfahren finden Sie weiter unten.

 

Bleiben Sie inspiriert, bleiben Sie gesund –

und wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im Alsterschlösschen, unserem Ort der Begegnung und Inspiration…

 

Helge J. Hager                 Miriam Hager

Stiftungsvorsitzender        Stiftungsträgerin

Konzerte, Lesungen, Tanzveranstaltungen, Kinovorführungen

u.v.m.

 

Weihnachtsfeiern, standesamtliche Trauungen, Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläuen

 

Yoga, Meditation, Entspannung und Massage - Kurse, Seminare und Einzelsitzungen

 

Newsletter abonnieren - Ihr direkter Weg zu unseren kommenden Veranstaltungen.

 

Wir alle stehen vor einer nie dagewesenen Situation:
Tatsächlich sind ALLE kommenden Veranstaltungen im Alsterschlösschen auf unbestimmte Zeit verschoben.
 
Wie fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens ist auch Kunst und Kultur bis auf weiteres stillgelegt.
Natürlich ist das kurzfristig betrachtet der „Super-GAU“ für uns alle als Kulturschaffende, aber es scheint, als ob das oberste Gebot der Stunde das der Vernunft ist: Es gilt nun, uns und unsere Mitmenschen keinen weiteren Risiken auszusetzen und die Pandemie soweit möglich zu verlangsamen, um unseren Ärzten und medizinischem Personal die Chance zu geben, Betroffenen auch weiterhin helfen zu können.
 
Gleichzeitig bedeutet dies eine existenzielle Bedrohung für unsere geliebte Kulturnische, denn im Gegensatz zu den ganz wenigen „dicken Fischen“ des Musikbusiness haben viele unserer Künstler und nicht zuletzt auch wir selbst nicht die Rücklagen, um einen möglicherweise monatelangen Verdienstausfall abzupuffern. Auch die Möglichkeiten der kurzfristigen Kompensation sind begrenzt bis nicht vorhanden.
 
Daher rufen wir auf zur #AktionTicketBehalten
 
*Eine Aktion, initiiert von lokalen Veranstaltern und Agenturen
*Ein Aufruf an unser Publikum: Statt Euch das Geld für Eure Tickets zurückzuholen, spendet es an Veranstalter und Künstler.
 
-Damit Euer Kulturzentrum auch im Herbst nicht bankrott ist, wenn wir diesen Alptraum hinter uns haben.
-Damit die Band, die Ihr eigentlich morgen sehen wolltet, auch übermorgen noch Musik macht.
-Damit es die Agenturen morgen noch gibt, die Euch die Künstler vermitteln, die Techniker, die den Sound zaubern und alle anderen, die mit ihren überwiegend freiberuflichen Jobs unser „Musikbusiness“ überhaupt am Laufen halten.
-Als kleiner Dank für die vielen, vielen unvergesslichen Momente, die Euch diese Künstler und ihre Kollegen schon beschert haben.
-Als finanzielle Absicherung, damit die Zeit, in der die Musiker jetzt auf Tour sein sollten und nicht können, zum Beispiel genutzt werden kann um neue Songs zu schreiben.
 
Kunst/Musik ist kein Luxusgut - unsere Welt wäre um so vieles ärmer ohne Live-Konzerte!
Wie viel ärmer, das werden wir alle in den nächsten Wochen merken.
 
#AktionTicketBehalten steht dafür, dass sowohl Veranstalter als auch Künstler von den Konzertbesuchern mit dem Ticketpreis unterstützt werden, um so wertvolle Kulturlandschaft zu erhalten.
Wir garantieren Ihnen, daß Ihre Spende von uns mit dem von Ihnen gebuchten Künstler wie immer von uns ehrlich und hälftig geteilt wird!
 
In diesem Zusammenhang weisen wir nochmal darauf hin, daß alle Spenden an das Alsterschlösschen in voller Höhe abzugsfähig von Ihrer Einkommensteuer sind, da wir als gemeinnützig anerkannt sind. Bei Spenden bis zu 200 Euro akzeptiert das Finanzamt in aller Regel Ihren Kontoauszug als Beleg – sollte eine Spendenbescheinigung von uns nachgefordert werden wie auch für alle Beträge ab 200 Euro stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus. Bitte schreiben Sie uns dafür Ihre Meldeadresse (ideal gleich im Überweisungsbetreff), da diese in der Bescheinigung eingetragen sein muß.
 
UMBUCHUNG:
Wenn Sie Ihr Ticket zwar behalten, aber nicht spenden möchten, sondern die gebuchte Veranstaltung dann besuchen möchten, sobald sie nachgeholt wird, schreiben Sie uns dies bitte!
Hier eine Vorlage:
„Ich – NAME – bitte um Umbuchung auf den Nachholtermin meiner – ANZAHL GEBUCHTER PLÄTZE – Plätze.“
 
STORNO:
Selbstverständlich respektieren wir ebenso, wenn Sie um Erstattung Ihrer Spende bitten.  Bitte schreiben Sie uns dann:
„Ich – NAME – bitte um Erstattung meiner Spende i.H.v. – xxx Euro – für meine – ANZAHL GEBUCHTER PLÄTZE – Plätze für folgende Veranstaltung: NAME & DATUM DER VERANSTALTUNG“
Wir werden die Erstattungen so schnell wie unter den derzeitigen Umständen möglich veranlassen; bitte haben Sie Verständnis, daß wir momentan nicht absehen können, wie lange dies genau dauern wird. Unser Ticketdienstleister Reservix betreut bundesweit tausende von Veranstaltungsorten… Sie können sich sicher vorstellen, welche Welle an Anfragen aller Art dort abzuarbeiten ist.

Die Stiftung Burg Henneberg

Die Stiftung Burg Henneberg ist eine gemeinnützige Einrichtung mit dem Ziel, das Kulturdenkmal Burgruine Henneberg, in der Denkmalliste eingetragen mit den Nummer 958 vom 22.02.1991, zu sanieren, langfristig zu erhalten und die Burg Henneberg zumindest teilweise der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Außerdem setzt sich die Stiftung ein für die Förderung von Kunst, Kultur und Gesundheit.

 

Die Teilnahme an der Veranstaltungen ist nur nach vorheriger, namentlicher und rückbestätigter Anmeldung möglich. Es wird kein Eintritt verlangt, sondern Sie sind unser persönlicher Gast.

 

Wir bitten um eine Spende zugunsten der Stiftung. Selbstverständlich können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen.

 

Erfahren Sie mehr zur Historie der Burg Henneberg bzw. zu unseren Preisen.

Im über 3.000 m2 großen Schloßpark direkt am naturgeschützten Alsterlauf läßt sich feiern und flanieren ebenso wie entspannen und zu sich finden.

 

Wir bitten um Verständnis, daß weder das Gelände noch die Burg oder die Kapelle außerhalb der jeweiligen Veranstaltungen zugänglich sind, da das Alsterschlösschen® in Privatbesitz ist.

 

Auf Anfrage bieten wir hier gerne private Führungen für kleine Gruppen an.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung Burg Henneberg